Startseite -> Info -> Kroatien - Reiseziele

SKRADIN FERIENWOHNUNGEN SKRADIN UNTERKUNFTE SKRADIN HOTEL SKRADIN ZIMMERN SKRADIN APPARTMENTS SKRADIN- URLAUB IN SKRADIN- SIBENIK

Skradin liegt am rechten Ufer des Flusses Krka, 16km von Šibenik entfernt.

SKRADIN - Krka Wasserfalle - Dalmatien - Kroatien - Ferienwohnungen  - Hotel - Appartments  - Zimmer - Pensions - Unterkünfte.

 
Privat Unterkünfte in Skradin :
 
Hotel in Skradin, Suddalmatien :
 
Skradin ist ein kleiner Ort am rechten Ufer des Flusses Krka, 16 Km von Sibenik entfernt.
Wegen dem gemischten Süss- und Salzwasser ist Skradin bekannt für die Jagd auf Fisch und für die Muscheln, etwas wovon die Einwohner bereits seit Jahren leben. Das Angebot an Restaurants und Konobas in Skradin ist variiert und jeder Gast wird hier einen Platz finden wo er die Spezialitäten der dalmatinischen Küche ausprobieren kann.
 
 
Skradin ist wegen seiner Nähe zum Nationalpark des Flusses Krka eine Ausgangsdestination geworden für Fahrrad- und Wandertouren durch die unberührte Natur und zu den majestätischen Wasserfällen der Krka.
 

 
 
Die ersten schriftlichen Urkunden datieren noch aus dem Jahre 339 v. Ch. und schon 530 v. Ch. wurde das Bistum gegründet.
Im Laufe der Jahrhunderte war Skradin wegen seiner geostrategisch günstigen Lage ständig Ziel vieler Eroberer.
 
 
Mit der Ankunft der Slawen im 7. Jh. wurde das römische Scardona bis auf Grund und Boden zerstört und verwüstet. Die Siedlung wurde von den Kroaten wiederaufgebaut und unter dem selben Namen im 10. Jh. als Bischofssitz und Sitz der Fürsten Subici-Bribirski erwähnt. Die Türken eroberten Skradin 1522 und es blieb bis 1684 unter ihrer Herrschaft, als es dann, bis zum Jahr 1797 unter venediger Herrschaft kam. Hier regierten auch noch Franzosen und Österreicher.
 
 
Ehemalige Bewohner lebten ausschließlich von der Landwirtschaft, sie bauten Oliven, Wein und Obst an. Die heutigen Bewohner von Skradin betreiben weiterhin Landwirtschaft. Hier vermischen sich das Wasser des Flusses mit dem Meerwasser, was sehr günstig für die Muschel- und Fischzucht ist. Der Tourismus spielt jedoch auch eine wichtige Rolle. Fast alle Besucher Dalmatiens besuchen auch Skradin und die Naturerscheinungen des Flusses Krka.
 
 
In Skradin wurden auch der Renaissance Maler Juraj Culinovic und der bekannte Baumeister Petar Nakic-Nakini geboren.
 

 
 
Die Marine in Skradin ist ein ruhiger Hafen, der in den tief einschneidenden Golf, der durch die Flussmündung der Krka entsteht, in der Nähe des Nationalparks Krka liegt. Die Marine hat ungefähr 180 Anlegeplätze und ist während dem ganzen Jahr geöffnet.
 
 
 
Attraktiv: Hochzeit auf den Gefallen von Krk.

Skradin Strände :
 
Der Badeort in Skradin befindet sich am Fluss Krka und dort, wo der Lauf der Krka in das Meer hineinführt.
 
 
 
 
Skradin Unterkunft :
 
Unterkünfte werden in Skradin in verschiedenen Formen angeboten: von Zimmer, Appartements, Villen und Pensionen bis Hotels und Campings.
 
Das Hotel Skradinski ist nach hohen Standards ausgerustet, liegt im Zentrum der Geschichtsstadt Skradin, der unumaganglichen touristischen Destination, welche wegen des kulturgeschichtlichen Erbes, das Fluss Krka, der unberuhrten Natur, Weingarten, Olivenbaumen, gastronomischen Kostlichkeiten etc. berhmt ist.

Das Hotel erhielt seinen Namen nach dem prachtigen Wasserfall Skradinski buk auf dem Fluss Krka. Der Wasserfall ist die hochste Rauhwackenbarriere Europas und ist 46 Meter hoch.
Das Hotel Skradinski buk ist ein idealer Ort, von welchem aus Sie die nahe liegenden Nationalparksund zahlreiche Ausflugsorte auf dem Gebiet der Gespanshaft Sibenik-Knin beschen konnen.
 
- Hotel Skradinski buk ***
 
 
Die Hotelterrasse von dalmatinischem Flair ermoglicht ist Live - Auftritte und Genuss von heimischen Spezialitaten, Wein und Schnaps der Brustbeerbaumfrucht (zizule), aus Rosen und Walnussen.
Das Restaurant vollkommen klimatisiert, bietet eine grosse Auswahl: den dalmatinischen Rohschinken Pršut, hausgemachte Kaseorten, Muschelen, Krebse Speisen, schwarzen Risotto.
 
Skradin Gastronomie :
 
In Skradin Man kann gastronomische Genüsse der Restaurants, dalmatische Weinkeller, dalmatisches Pršut, das Brot aus dem Backofen (peka), frische Fische, Muscheln, Grill vorragende Weine probieren.
 
Skradin Unterhaltung :
 
Skradin ist die Stadt der traditionellen Festen dalmatinischen Gruppen, Balotagefest und Faschingsfest.
 
Skradinn Kulturdenkmäller :
 
Auf dem größten Platz der Stadt befindet sich die Kirche der Kleinen Madonna aus dem 18. Jh. mit einem Glockenturm, der etwa zwanzig Meter davon entfernt ist. In der Altstadt befindet sich die orthodoxe Kirche St. Spiridion aus dem 19. Jh., und auch die Kirchen von St. Petko und St. Jeronimus.
 
 
 
Oberhalb des Ortes befinden sich Überreste von einem Turm und Mauern von einem venezianischen und später türkischem Schloss. In der Zeit der nationalen Herrscher wurde hier eine vorrömische Kirche errichtet - steinerne Fragmente mit Motive von geflochtener Dekoration sind noch zu sehen.
 
Skradin Ausflüge :
 
Skradin ist anzeihnede touristische Destination mit drei entzückenden, attraktiven Ausflugsorten:
 
- Ausflug mit dem Schif auf die Wasserfälle von Skadrin buk und Roški Wasserfalle mit alltäglichen Wasserrädern und Wassermühlen. So ist auch Franziskaner Inselchen Visovac mit dem Weihheiligtum der Madonne von Visovac und mit der reichen Bibliothek und kulturellen und künstlichen Schatzkammer.
 
- Rafting oder eine Paddelfahrt auf Krka Fluss
- ganzen Tag ausflug mit dem Schif auf Kornati Nationalpark
- Individual besichtigung von Sibenik
 
 
 
 
Senden Sie eine Anfrage für Unterkunft : 
 

Firme

Name *

Adresse *

Ort *

PLZ *

Land *

E-mail *

Telefonnummer *

Handynummer

Telefaks


Broj odraslih osoba *

Djeca 12-18 g.

Djeca 4-11,99 g.

Djeca 0-3,99 g.

Termin *


Fragen oder Kommentare

* es ist erforderlich alle Felder auszufüllen

Überprüfen Sie Ihre E-mail Adresse
   

UHPA

© 2008-2017 LOTOS TOURS, made by INET-SERVIS.CZ, Hradec Králové